Grundschule am Wall

Hann. Münden

DAZ- Deutsch als Zweitsprache

 

 

Deutsch als Zweitsprache

Die Sprache ist das wichtigste Mittel zur Kommunikation und der Schlüssel zum Lernen in der Schule.

Aus diesem Grund bieten wir Kindern, welche deutsch nicht als Muttersprache sprechen und erst seit kurzer Zeit in Deutschland leben, die Möglichkeit, den DAZ („Deutsch als Zweitsprache“) Unterricht zu besuchen.

Die Kinder nehmen in allen Fächern am Unterricht ihrer Stammklasse teil. Darüberhinaus bekommen sie, je nach individuellen Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache, 1-2 mal pro Woche DAZ Unterricht. Dieser findet einzeln oder in einer Kleingruppe mit nur wenigen Kindern statt, sodass individuell auf jedes Kind eingegangen werden kann.

 

Der DAZ Unterricht wird von Lehrkräften unserer Schule durchgeführt, welche auf diesem Gebiet zusätzlich ausgebildet sind. Es stehen zahlreiche Materialien zur Verfügung, welche den Kindern spielerisch und praxisorientiert die deutsche Sprache näher bringen.

 

Auch im Regelunterricht bekommen die Kinder teilweise differenziertes Material, welches ihrem aktuellen Lernstand entspricht.

 

zurück