Grundschule am Wall
E-Mail: gswall@t-online.de
E-Mail: gswall@t-online.de

Hann. Münden

zurück

Schulchronik

 

1986

Umzug von der ehemaligen Planschule in das Gebäude der Orientierungsstufe II

1987

Modell Förderschullehrer in der Grundschule

1988

Schulwegsichereit / Unser Schulhof wird kindgerechter

1989

Teilnahme an dem Modellversuch „Ganztagsschule“ mit den Betreuungszeiten zwischen 7.20 Uhr und 17.00 Uhr /

Schulhoferweiterung: das Haus in der Parkst. 6 wird abgerissen

1992

Multi-Kulti-Fest: Zehn Nationalitäten feiern gemeinsam ein Fest /

Demo gegen Fremdenhass

1994

Veränderung des Modells Ganztagsschule: Verringerung der Betreuungszeiten auf 7.40 Uhr bis 15.30 Uhr (freitags 14.00 Uhr)

1995

Einführung der ersten Schulordnung

1996

Jubiläum: 10 Jahre Grundschule am Wall

1997

Einführung der Sprachheilklassen

1999/2000

Einführung der „Verlässlichen Grundschule“

2001

Libellula - der Förderverein für Umweltbildung nimmt seine Arbeit auf

2004

Modellversuch islamischer Religionsunterricht

2007

Einführung der „selbstständigen Schule“

2008

Aufbau der Schulbücherei / Start des Lesenetzwerks „BIBI“

2009

Judo-Projekt „Fairness ist cool“ / 20 Jahre Ganztagsschule mit Schulfest

2010

Projektwoche und Schulinspektion

2011

25 Jahre Grundschule am Wall mit großem Schulfest

Erstellung eines Internetauftrittes der Grundschule am Wall

2013

Erneuter Start des Judo-Projektes „Fairness ist cool“ in Kooperation mit der Polizei Hann. Münden.

Großes Multi-Kulti-Fest: 24 Nationalitäten feiern gemeinsam ein Fest auf unserem Schulhof.

 

2014

Start des Projektes „Denkmal an Schule“, bei dem den Kindern ein breites Wissen über die Fülle von Denkmälern und deren Bedeutung in unserer Stadt vermittelt werden soll.

2014

25 Jahre Ganztagsschule an der Grundschule am Wall

 

2015

Herr Karges ,der Rektor der Schule und Frau Karges, die Leiterin der Ganztagsschule werden verabschiedet. Neue Schulleiterin wird Frau Hinze.

   2016

30 Jahre Grundschule am Wall

2017  

An der Schule werden erneut  Sprachheilklassen eingerichtet.

Der Ganztagsbereich bekommt eine neue Kücheneinrichtung.

Die Schule erhält eine Sozialarbeiterin.

Beginn des Projektes „Fit für Pisa“

Einrichtung einer Familienklasse